Krankheiten vorbeugen und bewältigen dank Wald und Garten

Die gesundheitsfördernde und gesundheitsschützende Wirkung von Naturräumen ist vielfach belegt. Naturräume wie Wiesen, Wälder und Parkanlagen und Gewässer senken nicht nur Blutdruck, Puls und den Cortisolgehalt im Blut, sie sorgen auch für Entspannung und ein reduziertes Belastungsempfinden. Naturerlebnisse machen uns sozialer, ...

Körper und Gefühle durch Musik, Tanz und Malen besser wahrnehmen

Kreativität steckt in fast allen Menschen und ist entgegen der weitverbreiteten Vorstellungen nicht nur für Tätigkeiten der bildenden oder darstellenden Kunst notwendig. Wir nutzen sie im Alltag, sei es beim Kochen und Werken oder bei der Gartengestaltung. Kreative Handlungen erfordern ein Zusammenspiel aus Begabung, Wissen, ...

Verständnis chronischer Schmerzen als Grundlage der Therapie

Schmerz, Schlaf und Psyche stehen in einer Wechselbeziehung zueinander. Störungen in jedem einzelnen Teilbereich können Menschen in ihrer Lebensführung beeinträchtigen. Oft werden die Ursachen für psychische und körperliche Probleme erst ersichtlich, wenn wir sie gemeinsam betrachten. Psychische und psychosomatische Erkrankung ...

Internationaler Tag des Schlaganfalls

ZURZACH Care bietet seit 16 Jahren Rehabilitation integriert in Akutspitälern an. Wie wichtig dieses Setting ist, zeigt sich am fiktiven Beispiel eines Schlaganfalls.

Welttag der Ergotherapie

Ergotherapie wird vom griechischen Wort ‹ergein› abgeleitet und bedeutet so viel wie ‹tätig sein›. Genau diese Betätigung will der ErgotherapeutInnen Verband Schweiz am internationalen Tag der Ergotherapie vom 27. Oktober 2022 neu überdenken. Zum einen möchten die Verantwortlichen ihre wichtige Arbeit sichtbar machen und zum ...

TOPArtikel

Tipps

Schlafmedizin

Therapie & Pflege

Krankheitsbilder

Forschung & Technologie

Medizinische Fachbereiche